Sabine Wolf

ZLB Berlin

Photo Sabine Wolf

Bis Sept. 2017 war sie als Projektoordinatorin an der FH Potsdam u.a. im Bereich der beruflichen Fernweiterbildung und für das BMWi-Forschungsprojekt "mylibrARy- Augented Reality in Bibliothek" zuständig. Als Sachgebietsleitung für die Aus- und Weiterbildung bei der Stadtbibliothek Berlin-Mitte hat sie bis Juli 2021 die Ausbildung um agile Methoden erweitert. Ihre derzeitigen Interessensgebiete sind Agilität und Open Libraries. Für letzteres ist sie als Projektmanagerin an der ZLB tätig.

@ Twitter

 

Neue Wege der Delegation mit Delegation Board und Delegation Poker
December 7, 2022 14:20 - 15:00

Das Delegation Board unterstützt Führungskräfte und Teams bei der stufenweisen Delegation von Aufgaben. Die Präsentation zeigt mit vielen Interaktionsmöglichkeiten, wie die Delegation von Aufgaben auch rein digital organisiert werden kann.

Delegation ist keine Einbahnstraße, sondern eine arbeitsteilige Aufgabe zwischen einer Führungskraft, die Verantwortung abgibt, sowie Mitarbeitern, die Verantwortung übernehmen. Bei der agilen Transformation von Unternehmen wird versucht, schrittweise Aufgaben zu dezentralisieren, indem sie von Führungskräften auf nachgeordnete Personen oder Teams übertragen werden. Im komplexen Umfeld lassen sich Unternehmen und Projekte nur noch über eine verteilte, lokale Steuerung vernünftig steuern. Das Delegation Board unterstützt Führungskräfte und Teams bei der stufenweisen Delegation von Aufgaben. Jurgen Appelo unterscheidet sieben Autoritätsstufen, bei denen die Verantwortung kontinuierlich von der Führungskraft auf die Mitarbeiter verlagert wird. Die Präsentation zeigt, wie man die Delegation von Aufgaben auch rein digital organisieren kann. Die Teilnehmer werden Delegation Poker spielen und unter Verwendung eines Online-Whiteboards die Ergebnisse in einem Delegation Board festhalten.

zurück zur Liste