open-access.network – das Portal für die Community oder die Community für das Portal? Eure Meinung ist gefragt!

2. Dezember 2021 : 16:05 - 16:25

Maxie Gottschling (Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen), Andreas Kirchner (UB Uni Konstanz), Sibylle Nägle (Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen), Jessika Rücknagel (TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften)

Veranstaltungsraum: Tech Corner

 

Was wünscht ihr euch vom Kompetenz- und Vernetzungsportal open-access.network? Nutzt die Gelegenheit uns zu sagen welche Rahmenbedingungen wir umsetzen, damit ihr und andere Freude daran habt euer Wissen einzubringen.

"Am 27.09.2021 wurde das neue Kompetenz- und Vernetzungsportal der deutschsprachigen Open-Access-Community vorgestellt. Es bietet vielfältige Informationen rund um das Thema Open Access sowie weitere Angebote wie das Open-Access-Forum und ein Helpdesk. Hervorgegangen aus dem BMBF-geförderten Projekt open-access.network wird das Portal nach Projektende als zentrale Anlaufstelle zur Verfügung stehen.

Folgende Möglichkeiten der digitalen Partizipation werden geboten: das Mitgestalten von (fach-)spezifischen Inhalten auf der Website, die Teilnahme an oder die Organisation von Events, das Mitwirken in Fokusgruppen oder die Diskussion im Forum. Wir wollen nun von euch wissen:

Welche Elemente der Mitgestaltung wünscht ihr euch auf dem Portal?
Welche Anreize seht ihr für die aktive Einbindung der Community? Wie können wir noch mehr Menschen zum Mitmachen überzeugen?
Welche technischen Rahmenbedingungen sollten für ein hohes Maß an Partizipation erfüllt sein?"

zurück zur Liste